Dachbodenfund: Drei Jahre Daten

Bei meinen Bemühungen meinen Besitz weiter zu reduzieren, hab ich einen Fund gemacht, über den ich mich echt gefreut habe: Mir sind meine gesammelten Bank-Unterlagen aus den Jahren 2007 bis 2011 in die Hände gefallen. Zusätzlich konnte ich meine Einnahmen und Ausgaben für das gesamte Jahr 2011 rekonstruieren. Bisher hatte ich nur Daten seit Oktober… Weiterlesen Dachbodenfund: Drei Jahre Daten

Advertisements

Kennzahlen im August

Viel tat sich nicht Im August verloren meine Investments an Wert. Die Volatilität an den Aktienmärkten nimmt zu. Besonders in den Emerging Markets nahmen in den vergangenen Wochen die Bewertungen ab. Da ich hier momentan noch übergewichtet bin, verlor ich hier einige hundert Euro an Kapital. Meine ausgeführten Sparpläne alleine hätten mein Kapital nicht vergrößert.… Weiterlesen Kennzahlen im August

Der Freedom Calculator sagt: Es ist gar nicht mehr so weit.

Ich bin auf diese Website gestoßen, auf der ich auf eine interessante Art und Weise visualisiert bekomme, wo ich mich auf meiner "Freiheits-Reise" gerade befinde. Das Prinzip ist einfach: Ich gebe mein aktuelles Vermögen ein, lege fest wieviel Geld ich jährlich zum Leben brauche und bestimme am Schluss noch meine Entnahmerate. Danach spuckt der Rechner… Weiterlesen Der Freedom Calculator sagt: Es ist gar nicht mehr so weit.

Krypto-Währungen in ein Welt-Portfolio integrieren

Beim passiven investieren geht es darum, die Marktrendite nach seiner eigenen Risiko-Neigung möglichst günstig mitzunehmen. Diversifikation ist dabei dein Freund, deshalb verzichtet man in der Regel auf Branchen- oder Regionen-Wetten. Auch Krypto-Währungen können teil deines Welt-Portfolios sein Konsequent weitergedacht bedeutet das, dass auch Krypto-Währungen in einem Welt-Portfolio, das seine Rendite aus allen Regionen, Branchen und… Weiterlesen Krypto-Währungen in ein Welt-Portfolio integrieren

Noch 1.000 Tage

Ich habe mich lange dagegen gesträubt, Zeitpunkte, an denen ich Zwischenziele erreiche, im Vorfeld zu errechnen. Es passiert eh unweigerlich (früher oder später). Irgendwann ist man halt da, wenn man nur immer weitergeht. Aber jetzt konnte ich einfach nicht anders. Als ich meinen neuen Lieblingsgraphen erstellt habe, habe ich auch berechnet, wann ich vermutlich die 300k… Weiterlesen Noch 1.000 Tage

(Ein kleiner) Meilenstein: 30k in Aktien

Insgesamt will mir ja nach wie vor nicht passen, dass ich in Immobilien so stark engagiert bin, wie ich es eben bin. Noch nimmer machen über 60% meines Vermögens Immobilien aus, die ich vermiete. Aktien, um die ich mich gefühlt mehr kümmern muss (hier ein neuer Sparplan, dort ein Depot-Wechsel), sind hingegen immer noch nicht… Weiterlesen (Ein kleiner) Meilenstein: 30k in Aktien

Kennzahlen im Juli

Alles wie gewohnt Im Juni gewannen meine Investments an Wert. Die Volatilität an den Aktienmärkten hat gefühlt abgenommen. Am Ende scheint es unentschieden zu stehen zwischen den Skeptikern und den Optimisten. Es fühlt sich nach abwarten an. Meine ausgeführten Sparpläne vergrößern mein investiertes Kapital zusätzlich. Meine Sparquote steigt deutlich In den vergangenen zwölf Monaten habe… Weiterlesen Kennzahlen im Juli